Artikel sortieren:
SOCIAL MEDIA:
 

1
Kommentare
Stabilisierung

Fahrzeug-Sicherung mit Steckleiterteilen

Veröffentlicht am  14. März 2013 von Marcus Jolly

Oft hört man gerade bei kleineren Feuerwehren – „Dachlage? Nichts für uns, da kommt der Stützpunkt“… Als Grund wird oftmals mangelnde Ausrüstung genannt. Das aber hier nicht nur die spezielle THL-Ausrüstung verwendet wird, sondern auch mit der normaler DIN-Ausstattung eines LF eine solche Lage zumindest mal gesichert und stabilisiert werden kann, ist vielen nicht klar. […]

Kompletten Artikel lesen »

3
Kommentare
Rettungstechniken

Fahrzeugsäulen reißen statt schneiden

Veröffentlicht am  17. August 2010 von Patrick Allinger

Letzte Woche habe ich in einem Artikel fünf einfache Tricks vorgestellt, mit denen man verstärkte Fahrzeugsäulen leichter durchtrennen kann. Dies kann aber je nach Fahrzeugmodell immer noch extrem lange dauern, bzw. auf Grund der Schneidleistung der Rettungs- schere überhaupt nicht funktionieren. Es gibt allerdings noch eine Alternative zum Schneiden, die vor allem bei neueren Fahrzeugen teilweise wesentlich schneller geht und bei der die Kraft des genutzten Schneidgerätes absolut keine Rolle spielt. Die Rede ist hierbei vom Reißen der Säulen mittels Rettungszylinder oder Spreizer.

Kompletten Artikel lesen »

0
Kommentare
Stabilisierung

Übungsbeispiel zur Stabilisierung: Stab-Fast Training

Veröffentlicht am  18. Juli 2010 von Patrick Allinger

Zur schnellen und sicheren Stabilisierung eines Unfallfahrzeuges in jeder Lage, eignet sich besonders ein Dreieck-Stabilisierungs-system. Dieses System gibt es beispiels-weise von Weber-Hydraulik unter dem Produktnamen Stab-Fast (unter dem es in Feuerwehrkreisen meistens deutlich besser bekannt ist). Doch der Umgang damit will gut geübt sein, damit es an der Einsatzstelle bestmöglich eingesetzt werden kann. Ein Beispiel, wie ein passender Übungsdienst dafür aussehen kann folgt nun.

Kompletten Artikel lesen »

2
Kommentare
Rettungstechniken

Rettungstechnik: Doppelschnitt in der A-Säule

Veröffentlicht am  4. Dezember 2010 von Patrick Allinger

Beim Doppelschnitt in der A-Säule handelt es sich um einen Trick, der auf Grund der hochverstärkten Fahrzeugsäulen und der dort verbauten Sicherheitskomponenten oft nicht mehr funktioniert. Nichtsdestotrotz kann er in manchen Situationen sehr hilfreich sein. Durch ihn wird verhindert, dass sich bei Vorhandensein des Daches die beiden freien Enden der A-Säule beim Wegdrücken des Vorderbaues ineinander verhaken. Vor allem beim Einsatz eines Spreizers im Fussraumfenster ist das sehr wichtig.

Kompletten Artikel lesen »

3
Kommentare
Rettungstechniken

5 Gründe die gegen eine Dachabnahme sprechen

Veröffentlicht am  23. Juli 2010 von Patrick Allinger

Im Bereich der Unfallrettung scheint sich in Deutschland die grundlegende Meinung eingebürgert zu haben, dass das Dach zur achsengerechten Befreiung des Patienten immer abgenommen werden muss.
Obwohl dieses Vorgehen bei neueren Fahrzeugen immer schwieriger und vor allem zeitaufwändiger wird, scheint es fast schon zum Grundbestandteil jeder technischen Rettung zu gehören.
Doch es gibt auch gute Gründe die gegen ein Entfernen des Daches sprechen!

Kompletten Artikel lesen »

Tunneln bei der Dachlage
2
Kommentare
Rettungstechniken

Rettungstechnik – Tunneln

Veröffentlicht am  11. April 2013 von Patrick Allinger

Heute beginne ich damit nach und nach sehr gebräuchliche Rettungstechniken genauer zu erläutern, mit denen man sehr viele Lagen abarbeiten kann. Den Anfang macht das „Tunneln“, dabei wird die eingeklemmte Person durch eine Öffnung im Heck des Fahrzeuges – wie durch einen Tunnel – nach hinten aus dem Fahrzeug befreit. Das Ganze passiert äußerst achsengerecht […]

Kompletten Artikel lesen »