Artikel sortieren:
SOCIAL MEDIA:
 

1
Kommentare
Rettungsgeräte

Der Spreizer, ein reines Ein-Mann-Gerät?

Veröffentlicht am  10. Oktober 2010 von Patrick Allinger

Der Spreizer ist, wie alle anderen hydraulischen Rettungsgeräte auch, von den Herstellern als Ein-Mann-Gerät konzipiert und sollte daher auch nur von einer Person bedient werden. Es gibt aber in der Praxis durchaus die ein oder andere Situation, bei der von dieser Bestimmung Abstand genommen werden sollte, um dem Geräte- führer die Arbeit mit dem schweren Gerät zu erleichtern. Das soll aber keineswegs heißen, dass mehrere Einsatzkräfte das Gerät bedienen!

Kompletten Artikel lesen »

1
Kommentare
Geräte und Hilfsmittel

Armatur-Druckplatten

Veröffentlicht am  12. August 2010 von Patrick Allinger

Gestern hat der Rettungsgerätehersteller Weber-Hydraulik eine Vielzahl neuer Produkte, die zuvor auf der Interschutz in Leipzig vorgestellt wurden, auf seiner Webseite veröffentlicht. Diese Gelegenheit möchte ich aufgreifen, um einige interessante Neuerungen in einer kleinen Artikelserie vorzustellen. Los geht es mit dem Armatur-Druckplattenset, das als Ergänzung zu den Rettungszylindern zu sehen ist und das Ansetzen nicht nur am Armaturenbrett, sondern im gesamten Innenraum erheblich vereinfacht.

Kompletten Artikel lesen »

0
Kommentare
Rettungsgeräte

5 Tipps zum richtigen Einsatz von Rettungszylindern

Veröffentlicht am  1. November 2010 von Patrick Allinger

Die verschiedenen Rettungszylinder sind die Verlängerung des Spreizers und werden eingesetzt, wenn es darum geht größere Wegstrecken bis zur nächsten Anschlag- möglichkeit zu überwinden oder wenn einfach ein großer Spreizweg erforderlich ist. Vor allem bei aktuellen Fahrzeugen kommen Rettungszylinder immer mehr zum Einsatz, weil die Rettungsscheren mit ihrer Schneidleistung bei den neuen hochfesten Materialien an ihre Grenzen stoßen. Beim Einsatz von Rettungszylindern sind aber einige Punkte zu beachten!

Kompletten Artikel lesen »

0
Kommentare
Rettungsgeräte

E-COMPACT – Ein extrem kleines und leichtes Hydraulikaggregat

Veröffentlicht am  15. August 2010 von Patrick Allinger

Mit dem E-COMPACT präsentiert Weber-Hydraulik das momentan kleinste und leichteste Hydraulikaggregat der Welt für die technische Hilfeleistung. Es hat
zwar nur einen einzigen Anschluss für ein Rettungsgerät, mehr ist aber auch für das vorgesehene Einsatzfeld nicht nötig.
Im Gegensatz zu seinem großen Bruder
V-ECOSILENT wird das E-COMPACT (wie das „E“ im Name schon aussagt) um Platz und Gewicht zu sparen mit einem Elektromotor betrieben und benötigt daher eine Strom- verbindung.

Kompletten Artikel lesen »

Rettungsplattform richtig einsetzen
0
Kommentare
Geräte und Hilfsmittel

Rettungsplattform richtig einsetzen

Veröffentlicht am  26. August 2012 von Patrick Allinger

Eine Rettungsplattform (egal in welcher Ausführung) ist zunächst einmal dazu gedacht, die bauartbedingte Rettungshöhe bei LKW, Bussen und anderen Massentransportmitteln leichter zu bewältigen. Sie kann aber auch genauso bei einem PKW zum Einsatz kommen, wenn durch seine Lage (z.B. auf der Seite, oder auf einem Hindernis) Rettungsarbeiten in der Höhe nötig werden. Die Plattform wird […]

Kompletten Artikel lesen »

0
Kommentare
Allgemeines

Gesichtsschutz und Augenschutz bei der Unfallrettung

Veröffentlicht am  14. Dezember 2014 von Patrick Allinger

Bei der fast allen Aufgaben der technischen Hilfeleistung, aber vor allem bei der Unfallrettung treten akute mechanische Gefährdungen für unser Augen und das Gesicht auf. Daher muss entsprechend durch eine zusätzliche Schutzkleidung (in Form von Visieren und Schutzbrillen) gegen diese Gefahr geschützt werden. Da aber gerade der Augenschutz immer noch sehr stiefmütterlich behandelt wird und […]

Kompletten Artikel lesen »