THL.info

22. April 2012

Neues Design und neue Funktionen für THL.info

Neues Design für THL.info

Heute hat es nun endlich nach (monate-) langen Vorbereitungen geklappt und ich konnte das neue Design für THL.info fertig stellen. Seit heute Morgen ist es nun online und die letzten Fehler wurden ausgemerzt. Es handelt sich dabei aber nicht nur um ein neues modernes Outfit für das Blog. Ein Hauptgrund für die immer neuen Verzögerungen liegt darin begründet, dass mit diesem Relaunch auch etliche neue Funktionen implementiert wurden und gleichzeitig die Grundlage für kommende Neuerungen gelegt wurden, die mir bereits vorschweben. Nicht zuletzt war mir auch die Usability für euch und die nahtlose Integration der Social Networks sehr wichtig.

In diesem Artikel möchte ich euch die wichtigsten Neuerungen und Features kurz vorstellen:

Hauptmenü und Top-Themen-Slider

Neues Design: Hauptmenü und Top-Artikel

Ganz oben auf der Seite ist das Hauptmenü zu finden, das per Drop-Down-Funktion beim Darüberfahren die spezifischeren Unterthemen anzeigt. Damit könnt ihr die aufgelisteten Artikel deutlich im Themengebiet einschränken. Dabei handelt es sich um exakt die gleichen Kategorien wie auch schon auf der alten Seite.

Ganz rechts neben den Hauptkategorien könnt ihr euch über den Button einen zufälligen Artikel anzeigen lassen. Vielleicht entdeckt ihr ja ein Thema, das ihr bisher übersehen habt.

Unter dem Hauptmenü ist auf der Startseite dann noch ein Slider mit den 5 aktuellen Top-Themen unter- gebracht. Auf diesen habe ich aber bei den einzelnen Artikeln verzichtet, damit nicht erst gescrollt werden muss, um zum eigentlichen Inhalt zu gelangen. In diesem Slider trage ich besonders wichtige oder interessante Artikel ein, die ich für sehr wichtig halte. Dabei wird es sich in der Regel um besonders ausführliche und tiefgründige Artikel handeln. Beliebte Artikel aus dem Blog, die besonders häufig aufgerufen werden, sind auf jeder Seite über die rechte Sidebar zu erreichen.

Sortieren der Artikel und Social Media

Neues Design: Sortieren der Artikel und Social Media Seiten

Über dem Feed habt ihr jetzt die Möglichkeit die Artikel nach verschiedenen Kriterien sortieren zu lassen (übrigens nicht nur auf der Startseite, sondern in allen Kategorien). Standardmäßig wird immer nach dem Veröffentlichungsdatum sortiert, so dass die neusten Artikel zuerst angezeigt werden. Bei Auswahl „nach Beliebtheit“ werden zuerst die Artikel mit den meisten Kommentaren angezeigt, während „Zufällig“ wie der Name schon sagt, beliebige Artikel auflistet.

Auf der rechten Seite dieser Leiste könnt ihr per Button direkt zu den Social Media Seiten von THL.info gelangen. Neben den bereits bekannten Facebook- und Twitter-Accounts, stehen ganz neu jetzt auch Seiten auf Google+ und YouTube zur Verfügung und runden die Social Networks ab.

Artikel-Abschluss

Neues Design: Artikel-Abschluss

Unter jedem Artikel findet sich nun ein 3-geteilter Bereich der nützliche Informationen und die Möglichkeit zum Verbreiten bietet. Oben links werden euch fünf Artikel aufgelistet, die ein ähnliches Thema behandeln wie der eben gelesene Artikel. Dadurch werden oftmals weiterführende Artikel angezeigt die euch sicher ebenfalls interessieren.

Im Unteren Abschnitt gibt es eine kurze Vorstellung des Autors und Buttons mit denen ihr zu den anderen Seiten dieser Person im Netz gelangt. Bisher macht das zwar nicht wirklich viel Sinn, weil mich sowieso der Großteil der Besucher kennt. In Zukunft werden hier aber hin und wieder auch andere Autoren Artikel veröffentlichen, wodurch dieser Bereich stark an Wichtigkeit gewinnt.

Zuletzt gibt es rechts die Möglichkeit den aktuellen Artikel auf den wichtigsten drei Plattformen (Facebook, Twitter und Google+) direkt zu teilen. Damit könnt ihr den Artikel euren Freunden, Bekannten und Kameraden weiter empfehlen, damit sich der Inhalt möglichst weit verbreitet und auch gelesen wird. Wie sicher jeder schon bemerkt hat, handelt es sich dabei nicht um die orginalen Buttons der Netzwerke! Ich habe die Buttons selber erstellt, damit eure Daten bestmöglich geschützt bleiben. Daten werden daher mit dieser Lösung erst an die Netzwerke übertragen, wenn ihr vorher auf einen der Buttons geklickt habt und nicht wie beim Orginal direkt beim Aufruf der Seite. Ansonsten bietet sie aber genau den gleichen Funktionsumfang und öffnen ein neues Fenster, in dem bereits die URL, Titel, Vorschaubild und eine kurze Beschreibung eingefügt sind. Das könnt ihr ja im Anschluss direkt einmal testen! 😉

Kommentare

Neues Design: Kommentare

Auch bei den Kommentaren hat sich etwas verändert: Ihr könnt nun direkt auf einen Kommentar eines anderen Besuchers antworten. Dadurch wird der Kommentar eingerückt (bis zu 4 Ebenen) angezeigt, so dass genau ersichtlich ist, auf welchen Kommentar sich die Antwort bezieht.

Außerdem wird (sofern vorhanden) ein Bild oder ein Avatar von euch angezeigt. Wer diese Funktion nutzen möchte muss sich einfach auf http://de.gravatar.com/ einen Account für die eigene Email-Adresse anlegen und ein entsprechendes Bild hoch laden. Verwendet ihr diese Email-Adresse dann hier für den Kommentar, wird automatisch euer Bild angezeigt (das funktioniert übrigens auch in vielen anderen Blogs).

Footer-Bereich

Neues Design: Footer-Bereich

Den Abschluss dieser kleinen Auflistung bildet der Fußbereich der Seite. Dort findet ihr die neusten Bilder vom frisch angelegten Flickr-Account und zusätzlich die aktuellen Tweets den THL.info Accounts auf Twitter. Übrigens: Ganz unten findet ihr einen Button, mit dem ihr wieder an den Anfang der Seite kommt. Extra für die Touch-Besucher. 😉

Jetzt wünsche ich euch aber erstmal ganz viel Spaß auf der neuen Seite!



Artikel teilen:

Der Artikel hat dir gefallen? Dann teile ihn doch bitte mit deinen Freunden:


Der Autor dieses Artikels:

Patrick Allinger
Ich bin ein begeisterter Feuerwehrmann, der sich vor allem für den Bereich der technischen Hilfeleistung und für die Unfallrettung interessiert. Beruflich bin ich zuständig für das Produktmanagement bei WEBER RESCUE Systems in Österreich. Auf dieser Seite möchte ich mein gesammeltes Wissen an andere Einsatzkräfte und interessierte Besucher weitergeben, um sie im Einsatzalltag zu unterstützen.





  1. Das neue Design gefällt mir sehr gut.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.